Herzlich Willkommen bei den Italienischen Windspielen von der Heldenreise!

Helden durchleben in Mythen, Romanen oder Filmen Abenteuer nach einer immer ähnlichen Abfolge, der sogenannten “Heldenreise”. Aufgaben und Herausforderungen müssen bewältigt und Feinde besiegt werden. Es gibt Versuchungen und Schwierigkeiten. Hat der Held sein Ziel erreicht ist er reich an Erfahrung, innerlich gereift und erlangt Ruhm.

Diese Analogie konnte für mich nicht besser passen, um Namensgeber für meinen Kennel zu sein.

Wir erleben mit unseren Helden eine Vielzahl an Abenteuern mit Höhen und Tiefen und meistens mit Happy End 🙂

 

Ich möchte auf diesen Seiten meinen ganz persönlichen Einblick über unser Zusammenleben mit dem Italienischen Windspiel schildern. Ich erhebe keinesfalls den Anspruch damit generell die Rasse beschreiben zu wollen, denn dazu sind die einzelnen Individuen einfach zu verschieden. Die Geschichten und Beschreibungen über Luise spiegeln bestimmt einige generelle Charaktereigenschaften von Windspielen wider, aber zeigen mit Sicherheit nicht alles.

Das Um und Auf wenn man sich für einen Hund dieser Rasse interessiert ist, sich ein möglichst umfassendes und ungeschöntes Bild zu machen: Rassebeschreibungen und den offiziellen Rassestandard studieren, Züchter und Besitzer befragen, zwischen den Zeilen lesen und vor allem Windspiele so oft es geht hautnah erleben.
Ich verspreche euch, es ist nochmal eine ganz andere Sache diese oftmals „lustigen“ Geschichten zu lesen und zuckersüßen Bilder zu sehen und Windspiele dann live zu erleben. Lasst euch nicht von der rosaroten Brille blenden, die euch die Kleinen ganz schnell aufsetzen. Hinterfragt wirklich kritisch, ob das der richtige Hund für euch ist. Nicht jeder kommt mit deren Art zurecht und das zu Erkennen ist ein Zeichen von Stärke. Für jeden gibt es den passenden Hund, auch wenn es kein Windspiel sein sollte 😉

Ich werde ehrlich sein, über Schönes, Lustiges, aber auch Nerviges und Anstrengendes berichten. Ich halte nichts davon Dinge schön zu reden, denn davon hat niemand etwas, am wenigsten die kleinen Helden.

In diesem Sinn: kommt mit auf unsere Heldenreisen und lasst euch inspirieren …

********************************************************************************************

Noch mehr erfahren

Einige unserer Abenteuer könnt ihr auf diesen Seiten nachlesen. Um aber einen noch besseren Eindruck von uns zu erhalten verbinde dich mit mir auf Facebook.

Nichts geht aber über ein persönliches Kennenlernen. Wir freuen uns darauf!

********************************************************************************************

Welpen

Luise hat jetzt erstmal Zeit in Ruhe erwachsen zu werden und ihre Jugend in vollen Zügen auszukosten. Wenn sie sich weiterhin so gut entwickelt, gesund bleibt und wir den passenden Partner für sie finden wird es den ersten Wurf von der Heldenreise geben (voraussichtlich im Frühling 2020). Die Welpen werden nach den Richtlinien des ÖKWZR (ÖKV/FCI) gezüchtet.

Da ich die zukünftigen Familien unserer kleinen Helden gut kennen lernen möchte freue ich mich bei ernsthaftem Interesse über eine frühzeitige Kontaktaufnahme!