Autor: Isabell

Ohne Regen gäbe es keine Blumen …

… an diesen Gedanken halte ich mich im Moment fest 🌼 Denn es hätte so schön sein können, aber auf unserer Heldenreise sind wir derzeit leider auf einem Tiefpunkt angelangt. Warum ich euch das erzähle? Weil ihr alle so mitgefiebert habt, wie unsere Welpen aufgewachsen sind und sich entwickelt haben und weil es eben auch Schattenseiten gibt.

Continue reading “Ohne Regen gäbe es keine Blumen …”

Sturm und Drang – die Helden mit 7 Wochen

Ich nutze gerade eine Schlafpause der kleinen Monster, um diesen Beitrag zu schreiben. Mal sehen wie viele ich noch brauchen werde, um ihn dann fertig zu stellen. Es geht nämlich ganz schön rund hier, auch wenn es nur zwei Welpen sind. Die haben es aber in sich.

Continue reading “Sturm und Drang – die Helden mit 7 Wochen”

Die Helden sind 5 Wochen alt

Ich finde ja, dass Welpen mit 5 Wochen besonders toll sind – sie sind an allem interessiert, gehen mit positiver Neugier auf Dinge zu und versuchen bereits Strategien für “Probleme”, oder Situationen zu entwickeln. Körperlich sind sie schon relativ gut entwickelt und probieren sich aus. Für den Züchter geht es ab jetzt ordentlich zur Sache und ich muss in diesen Tagen oft an Züchter von Rassen mit großen Würfen denken 🙈

Continue reading “Die Helden sind 5 Wochen alt”

3,5 Wochen sind schon wieder rum

Die Zeit vergeht so rasend schnell, die Welpen sind bereits 3,5 Wochen alt. Jeden Tag tut sich so viel und ich verbringe eigentlich den ganzen Tag mit Luise und ihren Kleinen. Kadell hat sich nach den Start-Schwierigkeiten und ein paar Rückschlägen nun wohl gefangen und nimmt gut zu. Seine Schwester ist aber eine Gewichtsklasse für sich und ihr kann es an der Milchbar nie schnell genug gehen 😉

Continue reading “3,5 Wochen sind schon wieder rum”

Die Helden sind gelandet

Eine Woche ist es nun her und ich habe mir diese wirklich anders vorgestellt. Es begann schon am Samstag 13.02. mit einer unruhigen Nacht, dann am Sonntag wieder und ich wusste, jetzt dauert es nicht mehr lange bis zur Geburt.

Continue reading “Die Helden sind gelandet”

Wir erwarten Welpen

💕 Wir haben die kleinen Herzchen schlagen gesehen 💕
Luise und Castiell erwarten Mitte Februar Welpen – wir sind einfach nur glücklich! 🥰
 
 
 
 
 

Happy Birthday kleiner Blauer

Ungeschickt wie Goofy
Stur wie ein Esel
Lernbereit wie ein Jugendlicher
Verfressen wie eine Raupe
Schrullig wie ein Opa
Situationselastisch wie eine Katze

Du bist manchmal eine ganz schöne Herausforderung und doch könnten wir dich nicht mehr lieben und glücklicher sein, dass du bei uns bist ❤

Du bringst uns zum Schmunzeln, wenn du wieder mal über deine eigenen Beine stolperst.
Du hast eine Engelsgeduld mit Luise, auch wenn du schon ziemlich genervt bist.
Du bemühst dich für mich (oder auch ein Leckerli) Übungen durchzuziehen, auch wenn meine Anweisungen ganz schön schwer zu verstehen sind.
Du kuschelst dich zu uns, um uns deine Liebe zu zeigen.
Du versuchst bestmöglich die großen Fußstapfen von Jabali auszufüllen, auch wenn du überhaupt nicht der Typ dafür bist.
Du schaust einem direkt in die Seele und vertraust uns zu 100%.
Du zauberst uns ein Lächeln auf die Lippen wenn du wieder mal deinen “Anfall” hast und uns zeigst wieeee hungrig du bist.

Wir feiern heute mit dir deinen 11. Geburtstag und freuen uns auf ganz viele Weitere mein kleiner Eisbär.

 

 

 

Icons erstellt von www.flaticon.com und clipart-library.com

Eine wahrhafte Heldenreise

Luise ist seit 04. Dezember läufig und wir haben eine wahrhafte Heldenreise hinter uns. Bis zum Schluss war es ein Zittern, ob wir aufgrund der Corona-Situation überhaupt fahren können und es mussten einige bürokratische Hürden und hunderte Kilometer überwunden werden. Doch im Endeffekt hätte es sich nicht besser ausgehen können.

Continue reading “Eine wahrhafte Heldenreise”

Ausstellen, mal etwas anders – IHA Tulln

Nach einem Coronabedingt sehr ruhigem Sommer hätte ich nicht gedacht, dass wir es heuer noch auf eine Ausstellung schaffen.

Da ich vermute, dass die IHA Wels leider nicht stattfinden kann habe ich doch noch für Tulln gemeldet und auch wenn es im Vorfeld turbulent war, wurde ich nicht enttäuscht. Die Veranstaltung war super organisiert, es gab sehr viel Platz, schön renovierte Hallen, die Leute waren freundlich und es haben sich alle sehr vorbildlich an die Vorschriften gehalten. Man konnte sich wirklich sicher fühlen, soweit das in der heutigen Zeit halt möglich ist. Man sieht also, auch in Österreich sind Hundeausstellungen unter diesen Bedingungen möglich.

Continue reading “Ausstellen, mal etwas anders – IHA Tulln”