der geheimtipp (18.11.2012)

Einen genialen Geheimtipp haben wir heute von guten Freunden bekommen – sie haben uns nämlich einen super tollen “Hunde-Spot” gezeigt!

Nicht ganz 20 min. von uns entfernt befindet sich dieser Park, der ursprünglich für eine große Pflanzen-/Garten-Ausstellung angelegt wurde und nun, mehr schlecht als recht gepflegt, nur noch von wenigen Spaziergängern genutzt wird. Vor allem zu dieser Jahreszeit verteilen sich die wenigen Leute im Park gut, sodass man kaum jemanden wirklich begegnet. Man kann gemütlich herumspazieren, die Hunde dürfen frei laufen und sich so richtig austoben, denn auf der einen Seite des Parks ist ein Fluss und auf der anderen Seite ein Zaun. Das Gelände ist riesig und es gibt allerlei tolle Überraschungen zu entdecken, wie z.B. ein Hecken-Labyrinth, kleine Teiche, ein Aussichtsturm, Hängematten und und und 🙂

Die Whippsen genossen die weiten Flächen zum ausgiebigen rennen, aber vor allem die Braunen waren heute extrem gut drauf!

Als wären sie im besten Junghundalter hatten sie lauter Schabernack im Kopf und am Ende des Spaziergangs sahen wir Zweibeiner so aus, als hätten wir uns im Dreck gewuzelt 😉

Wir danken euch sehr für diesen Tipp und den tollen Spaziergang!

Schreibe einen Kommentar